Grün, grün, grün sind alle meine Smoothies

Nachdem ich letzte Woche sowohl an Geburtstagstafel als auch Hochzeitsbüffet so richtig schlemmen konnte, musste diese Woche einfach ein wenig mehr frisches und grünes auf den Teller – oder besser in den Becher. Die Currywurst vom Mitternachtsbüffet ist noch nicht ganz verdaut und der Alkohol noch nicht vollständig abgebaut. Da mussten jetzt Vitamine her!

Vitamin C, Kalium, Magnesium, Vitamin B6 kann man unter anderen in gleich einem Mix finden. Ein paar Chiasamen zu und man könnte schon fast von einem Power-Smoothie reden. Der Smoothie ist zudem ein super Sattmacher und ersetzt so wunderbar das Frühstück oder dient als leichtes Mittagessen. Green Smoothie

Für den Smoothie habe ich einfach das genommen, was noch da war. Blattspinat, Banane, Pfirsiche, Kiwi, Chiasamen und Kokosmilch. (Ich habe auf TK Blattspinat zurückgegriffen, wo die Meinungen ja stark auseinander gehen, ob man den ungekocht verzehren sollte.. ich hatte bis jetzt noch keine Probleme mit, aber normalerweise wäre mir junger frischer Blattspinat auch lieber). Green Smoothie mit Spinat, Pfirsich und Kiwi Green Smoothie mit Spinat, Pfirsich und KiwiZutaten:

1 Banane
ca. 1 Hand Blattspinat
2 Weinbergpfirsiche (oder einfach ein normaler)
1 Kiwi
1 EL Chiasamen
mit Kokosmilch auffüllen

Zubereitung:

  1. Alles zusammen in einen Mixer werfen und kräftig durchmixen. Bis zum Servieren kalt stellen.
  2. Genießen! 🙂

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*